Einreise und Ankunft

 

Seit dem 15.06. sind die Grenzen zwischen Deutschland und Dänemark wieder geöffnet und wir freuen uns unsere Gäste endlich wieder begrüssen zu können.

 

Bitte beachtet, dass die Region Hovedsteden (das umfasst folgende Kommunen: Albertslund Kommune, Allerød Kommune, Ballerup Kommune, Bornholms Regionskommune, Brøndby Kommune, Københavns Kommune, Dragør Kommune, Egedal Kommune, Fredensborg Kommune, Frederiksberg Kommune, Frederikssund Kommune, Furesø Kommune, Gentofte Kommune, Gladsaxe Kommune, Glostrup Kommune, Gribskov Kommune, Halsnæs Kommune, Helsingør Kommune, Herlev Kommune, Hillerød Kommune, Hvidovre Kommune, Høje-Taastrup Kommune, Hørsholm Kommune, Ishøj Kommune, Lyngby-Taarbæk Kommune, Rudersdal Kommune, Rødovre Kommune, Tårnby Kommune, Vallensbæk Kommune) als Risikogebiet eingestuft ist.

Das bedeutet, dass Gäste, die sich in diesen Gebieten aufhalten oder in den letzten 14 Tagen aufgehalten haben, sich nach der Heimreise bei dem ortsansässigen Gesundheitsamt melden müssen und in eine 14-tägige Quarantäne müssen oder einen negativen Coronatest vorweisen müssen.

Weitere infos zur Einreise nach Deutschlands und die damit verbundenen Auflagen findet Ihr hier.

 

Bitte beachtet auch, dass eine Reisewarnung keinen direkten Einfluss auf Eure Buchung hat.
Ihr könnt weiterhin einreisen und Euren Urlaub geniessen, beachtet nur nach der Heimreise die entsprechenden Schritte, die Ihr durchlaufen müsst.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Damit Ihr Euch hier auch vom ersten Moment an richtig entspannt wohlfühlen könnt, haben wir vor Eurer Ankunft das Haus nochmal extra gut gereinigt und desinfiziert.

Die Oberflächen, die wir für Euch nochmal gesondert desinfiziert haben, sind die am meisten berührten Oberflächen im Haus, dazu gehören:

  • alle Türgriffe innen und aussen,
  • die Küchenoberflächen,
  • Griffe an Kühlschrank, Gefrierschrank und Ofen,
  • Armaturen und Toilettensitz.

 

Bitte haltet Euch während Eures Aufenthalts dringend an die hier in Dänemark geltenden Corona-Regeln:

 

In allen öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, usw.) in ganz Dänemark herrscht ab 22.08.2020 Maskenpflicht. Bitte beachtet, dass hier NICHT die deutschen Stoffmasken ausreichen, sondern medizinische Masken vorgeschrieben sind, die man in den Supermärkten kaufen kann.

Restaurants, Cafés und Bars schliessen um 22.00 Uhr und haben eine Maskenpflicht, d.h. man muss eine Maske tragen, bis man an seinem Tisch sitzt und sobald man seinen Tisch wieder verlässt.

Geschäfte haben größtenteils wieder geöffnet, auch viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen dürfen, mit Einschränkungen, wieder öffnen.

 

Man darf sich an öffentlichen Orten oder im Freien aufhalten, jedoch nicht in Gruppen von mehr als 50 Personen und mit mindestens 1,5 Meter Abstand zueinander.

 

Aktuell könnt Ihr Euch immer auf den Seiten der dänischen Polizei und des Auswärtigen Amtes informieren.